Heutzutage gibt es sehr viele Hosting-Anbieter, bei den man sich Webspace für eigene Homepage mieten kann. So lohnt sich ein regelmäßiger Vergleich der Preise und Leistungen, denn die Preise für Webspace fallen ständig. Ein Wechsel kann in den meisten Fällen fliegend durchgeführt werden. Bevor man jedoch den Provider wechselt, muss man den alten Webspace kündigen. Dabei müssen die Kündigungsfristen eingehalten werden, wenn es sich um eine ordentliche Kündigung handelt. In Ausnahmefällen können Sie den Vertrag vorzeitig beenden, wenn z. B. der aktuelle Anbieter die Serverkonfiguration so ändert, dass die neue Konfiguration den Betrieb Ihrer Seite beeinträchtigt (ist bei mir der Fall gewesen). Die Kündigungsfristen sind von Anbieter zu Anbieter unterschiedlich und können zwischen 4 Wochen und 12 Monaten liegen.

Für die Kündigung Ihres Hostingpakets können Sie folgende Musterkündigung verwenden:

Musterkündigung Webspace






Bookmarken bei.. Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Webnews
  • MisterWong
  • Y!GG
  • BlinkList
  • blogmarks
  • Facebook
  • Fleck
  • Folkd
  • Furl
  • Google Bookmarks
  • Live-MSN
  • scuttle
  • Sphinn
  • Technorati
  • YahooMyWeb


Autor:
veröffentlichung:
Montag, April 6th, 2009 at 18:16
Kategory:
Hosting
Kommentare:
Sie können ein Kommentar hinterlassen.
RSS:
Verpasse keine Antwort auf diese Thema: RSS 2.0
Weitere Kündigungen:

One Response to “Kündigung eines Hostingpakets (Webspace)”

  1. Ernie Says:

    Super Vorlage, hoffe nun das es mit der Kündigung auch klappt.

My-Guide Interessante Guides: Fabrikverkauf G..You must be jok..MontenegroRichtig BewerbenKurzarbeit